Charter SI-Club Heiligenhaus-Velbert

Unsere Charterfeier des Clubs SI-Heiligenhaus-Velbert
fand am 10.05.2014 statt
 


 

 Charterfeier1

 


 Gründungsversammlung

Gruendungsfoto

 


 

Es war eine ganz besondere Atmosphäre: Mit fröhlicher Aufgeregtheit feierten die 24 Frauen des SI Clubs Heiligenhaus-Velbert ihre Charter. Und die Gäste aus dem Bundesgebiet und den Nachbarländern erwartete ein über viele Monate hinweg geplantes und mit viel Liebe zum Detail organisiertes Programm.

"Wir sind eine Serviceorganisation, die sich für die Frauen und Mädchen einsetzt, die besondere Fürsprache bedürfen", betonte Magdalena Erkens, beim Grußwort während der Charterfeier vor 150 Zuhörern im von den Clubschwestern liebevoll dekorierten Gemeindesaal des Pfarrzentrums St. Paulus in Velbert. "Der Grundpfeiler für unsere Arbeit ist die Freundschaft. Nur so können Vorhaben umgesetzt werden".

Auch Gabriela Kosicka, Gouverneurin SI Polen, Repräsentantin Soroptimist International Europa, betonte in ihrer Ansprache, wie wichtig die Freundschaft für die Umsetzung von Projekten sei. "Seid stolz, dass ihr jetzt dazu gehört", rief sie den neuen Clubschwestern zu und übergab nach der Kerzenzeremonie feierlich die Charterurkunde an Dr. Alexandra Ruthmann, Gründungspräsidentin des Clubs Heiligenhaus-Velbert. Außerdem verlas sie die Grußworte von Ulla Madsen, Präsidentin International von Europa. Vielleicht lag die familiäre Atmosphäre auch an der persönlichen Vorstellung der Clubmitglieder durch ihre Patinnen Dr. Nese Bilgic und
Dr. Monika Steller, die vom ersten Treffen an den Frauen zur Seite gestanden haben. Helga Oehlerking, Vorsitzende des Extension-Komitee SI Deutschland, hatte bei der Vorbereitung der Charterfeier die 24 Sorores mit Ratschlägen unterstützt und begrüßte nun ebenfalls die neuen Clubschwestern in der SI-Familie herzlich.

Ein besonderer Tag für den neuen Club und die Gäste - deshalb ließen es sich die Frauenbeauftragte der Stadt Velbert und auch Vertreter anderer Serviceorganisationen, Inner-Wheel Club Velbert, Rotary-Club Velbert, Lions-Club Velbert-Heiligenhaus nicht nehmen, mit prägnanten Grußworten zur festlichen Charterfeier beizutragen.  Sie betonten, dass sie trotz Unterschiedlichkeiten an einer Kooperation interessiert sind: "Wir bekommen Geschwister", so beschrieb es Harald Flügge, Präsident des Lions-Club Velbert-Heiligenhaus. "Geschwister lernen von einander, konkurrieren miteinander, gehen eigene Wege und bleiben doch mit ihrer Familie verbunden und sind an einem konstruktiven Miteinander interessiert."

Anschließend machte Dr. Martina Dürbeck-Günther, Vize-Präsidentin des SI Club Heiligenhaus-Velbert, in ihrem Festvortrag deutlich, das Wichtigste sei, Schlüssel für Herz und Verstand zu sein, um offen die Probleme von Frauen und Mädchen angehen zu können. Engagiert beschrieb sie die westdeutsche Frauenfriedensbewegung, die aus einem Frauenfriedenskongress hervorging. Dieser fand 1951 in Velbert statt, und 1000 Frauen nahmen teil. "Wir wollen unsere Stärke nutzen. Wir möchten eine helfende Hand reichen und hoffen, dass sie ergriffen wird." Vielleicht lag die besondere Stimmung auch an den interessanten Kulturangeboten, die vor der Charterfeier stattfanden: Die Stadtführung durch die historische Altstadt von Velbert-Langenberg begeisterte die Teilnehmerinnen genauso wie die Führung durch die Vogelkundliche Sammlung in Heiligenhaus - trotz des völlig verregneten Tages.

Und noch mehr hatten sich die 24 Sorores aus Heiligenhaus und Velbert einfallen lassen: So sorgte der Heiligenhauser Autor Arnd Federspiel mit einer Lesung für die Dauer des formalen Gründungsaktes bei den Gästen für viel Spannung. Und das festliche Menü am Abend im Best Western Parkhotel Velbert wurde unterhaltsam von Sängerin, Zauberer und Lasershow umrahmt. Progammpunkte, die begeisterten. Besonders unterhaltsam war die amerikanische Versteigerung eines Gemäldes und eines Schmuckstücks, eigens von zwei Club-Schwestern gefertigt. Der Erlös kommt der Fraueninitiative "Oase" in Velbert zugute.

Ein rundum gelungenes Fest, das die vielen Gäste und SI Club-Schwestern gleichermaßen begeisterte und den Grundpfeiler der Soroptimisten untermauerte: Mit Freundschaft werden Projekte erfolgreich.

 


 

Überreichung der Charterurkunde

Charterurkunde

 

 

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Zum Seitenanfang